Die Idee

Zuallererst:

Creative Commons License
Dieses Werk bzw. der Inhalt ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Dann:

Dieser Blog ist ein Projekt von Fabian Neidhardt mit Unterstützung von Christian Wöhrl. Christian hat 2008 eine „Fanübersetzung“ von Cory Doctorows „Little Brother“ angefertigt. Beide Bücher sind unter einem Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenzvertrag lizenziert, heißt, man darf sie legal verbreiten und verändern, wenn man den Urheber des Originals nennt.

Das Verändern ist bei diesem Projekt das Entscheidende. Ich zitiere aus dem deutschen Nachwort:

Im 13. Kapitel von „Little Brother“ heißt es in einer E-Mail an den Helden: „Hier in Deutschland haben wir eine Menge Erfahrung damit, was passiert, wenn Regierungen außer Kontrolle geraten.“ Nun ist Deutschland im Jahre 2008 sicherlich kein totalitärer Staat, doch die aktuelle Sicherheitsgesetzgebung (Stichworte hier etwa: Vorratsdatenspeicherung, E-Pass, BKA-Gesetz, Fluggastdatenerfassung) lässt die Einschätzung von Bürgerrechtsaktivisten, hier werde der schleichende Umbau zu einem Überwachungsstaat vorangetrieben, zumindest nicht völlig abwegig erscheinen.

Vor diesem Hintergrund wollte ich nicht darauf warten, ob und wann Cory Doctorows Little Brother – der sich eben nicht nur als spannender Entwicklungsroman über und für junge Erwachsene lesen lässt, sondern auch als Plädoyer für angemessenen zivilen Ungehorsam und gegen undifferenzierte Terror-Hysterie – in einer deutschen Übersetzung erscheint.

Da es tatsächlich ein krasser Roman ist, ist es meiner Meinung nach unerlässlich, ihn einer noch breiteren Masse zugänglich zu machen. Deswegen möchte ich ein „Fanhörbuch“ aus der deutschen Version von „Little Brother“ machen. In wahrscheinlich unregelmäßigen Abständen werden hier die MP3-Dateien veröffentlicht.

Ich wünsche viel Spaß beim Hören – spread the smile – faby

PS: Wie auch die „Vorgänger“ erlaubt die Lizenz bei Namensnennung nichtkommerzielle Remixe aller Art. Ich würde mich freuen, wenn jemand Lust hat, aus der ganzen Sache ein Hörspiel zu machen. Ich bin für alle Ideen, Anmerkungen und Kritikpunkte offen.

PPS: 

Die Audiodateien lege ich, wie es sich für Creative Commons gehört, im Internet Archive ab. Aufgenommen und geschnitten wird das Hörbuch mit der Open Source Software Audacity.

Eins noch:

Der Header dieses Blogs, als auch das Hörbuchcover ist ein Remix des deutschen Buchcovers von Christian Wöhrl. Auch dieses unterliegt der Lizenz.

3 responses

19 04 2010
573FAN

Hi, ich muss sagen das Hörbuch ist wirklich genial. Bin zwar erst beim 3 Kapitel werde aber aufjedenfall weiter hören!

1 06 2010
Max Eckaf

Super Umsetzung – Mein Vorschlag für Pflichtlektüre in den Schulen!!!!

Vielen, vielen Dank!
Max

20 01 2012
Little Brother is watching you - Bücher Online Lesen

[…] Außerdem gibt es diverse Versionen von “Little Brother”, bezüglich der Übersetzungen und natürlich auch Vertonungen. Fabian Neidhardt beispielsweise arbeitet derzeit sehr ehrgeizig an der deutschen Hörbuchfassung und liefert sich ein Rennen mit der Entstehung der “kommerziellen Version”. Das deutsche Hörbuch von “Little Brother”, basierend auf der Übersetzung von Wöhrl, findet ihr im dazugehörigen Blog. […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: