Das Hörspiel-Projekt. Sprecher gesucht!

1 06 2010

Ich hatte es mir irgendwann gewünscht: Eine Weiterbearbeitung von Little Brother zum Hörspiel auf Basis meines Hörbuches.

Vor kurzem haben sich nun unabhängig voneinander zwei motivierte Menschen gemeldet, Sidney und Dennis, die beide gerne eine Hörspielversion machen würden. Finde ich sehr gut und unterstütze ich auch soweit ich kann. Aber der große Unterschied zwischen einem Hörbuch und einem Hörspiel ist natürlich die Stimmenvielfalt. Und hier kommt ihr ins Spiel:

Wir suchen Sprecherinnen & Sprecher für eine Creative Commons Hörspielversion von Little Brother. Den Rest des Beitrags lesen »





Argon Verlag: Keine professionelle freie Version

20 05 2010

Crossblogging: Originalbeitrag auf mokita.de

Die kommerzielle Version bei Amazon

Die kommerzielle Version bei Amazon

Vorgestern ging der Spendenzeitraum für die freie professionelle Version zu Ende. Und gestern verkündete Kilian, dass es keine professionelle freie Version geben wird.

Die benötigten 9.000 € sind nicht zusammengekommen, heißt, alle potenziellen Spendengelder werden nicht in Anspruch genommen. Heißt: Ihr könnt euch für das Geld zumindest noch die kommerzielle Version zulegen, oder einfach mein Fanhörbuch in ungeschnittener Länge. Den Rest des Beitrags lesen »





Little Brother: Das Video der Pressekonferenz samt Lesung #lbkickoff

3 05 2010

Crossblogging: Original auf mokita.de

Ich bin seit etwa einer Stunde wieder in Stuttgart und irgendwas hat mich letzte Nacht erwischt. Jetzt habe ich kaum mehr Stimme und huste die ganze Zeit, ein Glück ist die Lesung nicht heute ;) Wie in den Kommentaren schon gefragt und für alle, welche es nicht live verfolgen konnten, hier der Mitschnitt. Da die Kamera einfach irgendwann angeschaltet wurde, könnt ihr mir einfach beim dasitzen zuschauen oder bis 20:30 vorspulen. Ich habe gerade mal reingehört und bin überrascht, wie gut die Soundqualität ist. Viel Spaß:

Ein Bericht über die Tage in Berlin und natürlich auch den Abend folgt.





26. April 2010, 19:30 Uhr: Pressekonferenz & Kick-Off-Veranstaltung samt Lesung mit Oliver Rohrbeck und Fabian Neidhardt in Berlin

21 04 2010
Logo des breiPott

Logo des breiPott

Crossblogging: Originalartikel auf mokita.de

Am Montag, dem 26. April veranstaltet der Argon Verlag im Rahmen der “Little Brother” Aktion ein Event im breiPott im Berlin:

Little Brother – Befreiung der professionellen Hörbuch-Version.

Es wird eine Videobotschaft von Cory Docotorow – Autor von “Little Brother” – geben, dann wird Kilian Kissling – Vertriebs- und Marketingleiter des Argon Verlages – das Konzept der freien professionellen Version erklären und sicherlich auch Fragen dazu beantworten.

Danach folgt eine Lesung mit Oliver Rohrbeck – Synchronsprecher von Ben Stiller, Stimme von Justus Jonas in Die Drei ??? und Sprecher der professionellen Version des “Little Brother” Hörbuchs – und Fabian Neidhardt – mir.

:) Ich würde mich also freuen, euch an diesem Montag in Berlin zu sehen!

Alle Infos gesammelt:

Montag, 26.04.10

19:30 Uhr

breiPott Berlin

Pressekonferenz & Kick-Off-Veranstaltung
samt Lesung mit Oliver Rohrbeck und Fabian Neidhardt in Berlin

(Quelle)





Little Brother: Die “kommerzielle Version” und eine weitere kostenlose Version vom Argon Verlag

9 04 2010

Crosblogging: Originalpost bei mokita.de

Header des Little Brother Blogs von Argon

Header des Little Brother Blogs von Argon

Letzten Monat flatterte eine tolle Mail in meinen Briefkasten. Von Kilian Kissling, Mitarbeiter des Argon Verlages. Nach lobenden Worten über das Fanhörbuch erzählt mir Kilian von den Plänen des Argon Verlag:

Am 12. Mai erscheint die kommerzielle Version, gelesen von Oliver Rohrbeck (bekannt als Stimme von Ben Stiller und Justus Jonas der drei ???). Diese 420 Minuten lange gekürzte Fassung wird 19,95 Euro kosten.
Aber damit ist nicht Schluss, sondern Kilian und sein Team wollen eine kostenlose ungekürzte Version erstellen! Den Rest des Beitrags lesen »





Das komplette Hörbuch in einem Paket

9 02 2010

Jetzt, wo wir mit dem Buch durch sind, gibt es das knapp 600 MB große Zip-Archiv zum Download. Viel Spaß – wir hören uns – faby

Edit:

Mirror auf Rapidshare:
Teil 1
Teil 2
Teil 3

Edit 2:

Torrent-Download auf The Pirate Bay (Danke an Anonymous!)

Edit 3:

Auf Wuala gibt’s nochmal einen Spiegel der einzelnen Episoden.





Nachworte

9 02 2010
  • Nachwort von Bruce Schneier, Sicherheitsspezialist (Übersetzung: Andreas Schleth )
  • Nachwort von Andrew „Bunnie“ Huang, XBox-Hacker (Übersetzung: Andreas Schleth )
  • Nachwort von Christian Wöhrl, Übersetzer
  • Nachwort von fabian Neidhardt, Sprecher

Little Brother – Nachworte (Zum Download rechtsklick “Ziel speichern unter…” oder einfach den Feed abonnieren)

Wenn euch eklatante Fehler auffallen, oder ihr sonstige Anmerkungen machen wollt: Ich freu’ mich drauf!





Kapitel 21 & Epilog

9 02 2010

Dieses Kapitel ist Pages Books in Toronto, Kanada gewidmet. Pages gehört schon seit ewig zum Inventar auf der mega-angesagten Queen Street West; er liegt gegenüber von CityTV und nur ein paar Türen entfernt vom alten Bakka, wo ich arbeitete. Wir bei Bakka fanden es großartig, Pages in derselben Straße zu haben – was wir für Science Fiction waren, waren sie dort für alles andere: handverlesenes Material, Sachen, die du sonst niemals finden würdest; Sachen, von denen du gar nicht wusstest, dass du sie suchst, bis du sie dort siehst. Pages hat außerdem eine der besten Zeitschriften-Abteilungen, die ich je gesehen habe, reihenweise unglaubliche Magazine aus der ganzen Welt.
Pages Books http://pagesbooks.ca/ 256 Queen St W, Toronto, ON M5V 1Z8 Canada +1 416 598 1447

Der Epilog ist Hudson Booksellers gewidmet, den Buchhändlern, die man in praktisch jedem Flughafen der USA findet. Die meisten Hudson-Filialen haben nur wenige Titel (wobei diese oft erstaunlich vielfältig sind), aber die größeren, etwa die im AA-Terminal in Chicagos O’Hare, sind ebenso gut wie eine Buchhandlung in einem Wohngebiet. Man muss schon was Besonderes bieten, um in einem Flughafen eine persönliche Note zu setzen, und Hudson’s hat mir bei mehr als einem langen Chicago-Zwischenstopp mein geistiges Wohlbefinden gerettet.
Hudson Booksellers http://www.hudsongroup.com/HudsonBooksellers_s.html

Anmerkungen:
SWAT = eine Spezialeinheit der US-Polizei

Little Brother – Kapitel 21 & Epilog (Zum Download rechtsklick “Ziel speichern unter…” oder einfach den Feed abonnieren)

Wenn euch eklatante Fehler auffallen, oder ihr sonstige Anmerkungen machen wollt: Ich freu’ mich drauf!





Kapitel 20

2 02 2010

Dieses Kapitel ist The Tattered Cover gewidmet, Denvers legendärer unabhängiger Buchhandlung. Auf The Tattered Cover bin ich eher zufällig gestoßen: Alice und ich waren gerade aus London kommend in Denver gelandet, es war früh am Morgen, es war kalt, und wir brauchten Kaffee. Wir fuhren im Mietwagen ziellos im Kreis, und da sah ich es, das Tattered-Cover-Schild. Irgendein Glöckchen klingelte bei mir – ich wusste, davon hatte ich schon mal was gehört. Wir parkten, tranken einen Kaffee und betraten den Laden – ein Wunderland aus dunklem Holz, lauschigen Lesenischen und meilenweise Bücherregalen.

The Tattered Cover http://www.tatteredcover.com/NASApp/store/Product?s=showproduct&isbn=9780765319852 1628 16th St., Denver, CO USA
80202 +1 303 436 1070

Anmerkungen:
SWAT = eine Spezialeinheit der US-Polizei

Little Brother – Kapitel 20 (Zum Download rechtsklick “Ziel speichern unter…” oder einfach den Feed abonnieren)

Wenn euch eklatante Fehler auffallen, oder ihr sonstige Anmerkungen machen wollt: Ich freu’ mich drauf!





Kapitel 19

20 01 2010

Dieses Kapitel ist dem MIT Press Bookshop gewidmet, einem Laden, den ich bei jedem meiner Trips nach Boston in den letzten zehn Jahren besucht habe. Das MIT ist natürlich eine der legendären Keimzellen globaler Nerd-Kultur, und die Buchhandlung auf dem Campus wird allen Erwartungen gerecht, die ich mitbrachte, als ich sie zum ersten Mal betrat. Neben den wunderbaren Werken, die bei MIT Press erscheinen, bietet der Laden auch eine Rundreise durch die aufregendsten High-Tech-Publikationen der Welt, von Hacker-Blättchen wie 2600 bis zu dicken akademischen Anthologien über Videospiel-Design. Dies ist einer der Läden, in denen ich um Lieferung meiner Einkäufe bitten muss, weil sie nicht in den Koffer passen.
MIT Press Bookstore http://web.mit.edu/bookstore/www/ Building E38, 77 Massachusetts Ave., Cambridge, MA USA 02139-4307 +1 617 253 5249

Anmerkungen:
Epcot Center = Ein Disney-Vergnügungspark, ehemals angelegt als Planstadt.

Little Brother – Kapitel 19 (Zum Download rechtsklick “Ziel speichern unter…” oder einfach den Feed abonnieren)

Wenn euch eklatante Fehler auffallen, oder ihr sonstige Anmerkungen machen wollt: Ich freu’ mich drauf!








Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.